Posaunenchöre im Dekanat Nürnberg

Posaunenchöre in Nürnberg

Die evangelischen Posaunenchöre in Nürnberg sind Teil der Kirchenmusik ihrer Kirchengemeinde und im Verband evangelische Posaunenchöre in Bayern zusammengeschlossen (www.vep-bayern.de). Die Chöre im Dekanat Nürnberg bilden den Bezirk Nürnberg.

Derzeit blasen über 300 Bläserinnen und Bläser in 32 Chören. Auf Bezirksebene sind die Chöre und Chorleiter vernetzt. Der Bezirk entspricht in etwa dem Dekanat Nürnberg. Die Chorleiter treffen sich jährlich mindestens einmal zum Gedankenaustausch. Der Bezirkschorleiter und der Obmann stehen den Chören auch beratend zur Verfügung und organisieren Fortbildungen für die Chöre des Bezirks.

Bei speziellen Anlässen, wie z.B. beim Reformationsfest oder beim "Fest der Kirchen" schließen sich Bläserinnen und Bläser aus allen Chören zu einem "Bezirkschor" unter der Leitung von Christine Müller und Thomas Engelbrecht zusammen.

Stadion Nürnberg am 24.12.2020

Aufgrund der Corona-Einschränkungen wurde der Gottesdienst leider abgesagt.

Termine

Derzeit stehen keine Termine für 2021 an.

    Posaunenchöre im Dekanat

    Links

    Verband der evangelischen Posaunenchöre in Bayern (VEP): https://www.vep-bayern.de

    Buch- und Instrumentenhandels-GmbH des VEP: https://blechpunkt.vep-bayern.de/

    BlechSchatz (Verein zur Förderung der Posaunenchorarbeit in Bayern e. V.: https://www.blechschatz.bayern

    BlechWiki

    Tipp: Wer auf der Suche nach einen bestimmten Satz für ein Lied ist wird sicher fündig beim BlechWiki - das ist die Online-Notendatenbank für Posaunenchöre. Natürlich kostenlos. Jetzt weiter zum BlechWiki.

    Kontakt

    Leitung der evangelischen Posaunenchöre im Bezirk Nürnberg

    Christine Müller und Thomas Engelbrecht

    Obmann der evangelischen Posaunenchöre im Bezirk Nürnberg

    Thomas Engelbrecht und Udo Krieg

    Kontakt: info@posaunenchore-nuernberg.de

    Mailing-Liste

    Über Aktionen im Dekanat Nürnberg, an dem Bläserinnen und Bläser mitwirken können, informieren wir alle Chorverantwortliche.

    Gerne können sich aber auch Bläserinnen und Bläser in unsere Mailing-Liste aufnehmen lassen. Du wirst dann zusätzlich direkt informiert.